Bayerischer Wald

Anfrage

Online-Buchen

Bayerischer Wald   +49 8553 9700


Wandern

Ausflugstipps

Aktivurlaub

Skigebiete

Golfen

Baden und Kur

Feste und Festivals

Radfahren

Der Lusen im Bayerischen Wald

Der Lusen 1373 m

Dritthöchste Berg des Bayrischen Waldes


Lusen Bayerischer Wald

Wandern Lusen Bayerischer Wald Bayerisch EisensteinDer Bayerwald - Berg Lusen im Bayerischen Wald ist mit einer Höhe von 1373 Metern nach dem Rachel und dem Arber der dritthöchste Berg des Bayerischen Waldes in Niederbayern. Er liegt wie auch der Rachel im Nationalpark Bayrischer Wald an der Grenze zu Tschechien - Böhmerwald (Cesky Krumlov bzw. Krummau, Moldaustausee etc.). Nahe gelegene Ortschaften sind Waldhäuser, Hohenau und Mauth. Der Lusen ist ein beliebtes Wanderziel des Bayerischen Waldes in Bayern. Der vollständig mit Granit-Felsblöcken bedeckte Gipfelbereich wurde einer Sage nach vom Teufel über einem Goldschatz aufgetürmt. Tatsächlich ist der Felsgipfel eine geologische Sehenswürdigkeit Bayerischer Wald, die den Lusen unverwechselbar macht.



Lusen Winter Bayerischer Wald

Winterwandern Bayr. Wald

Im Winter ist der Lusen mit normaler Winterwanderausrüstung nur über den Winterwanderweg Bayr. Wald zu besteigen. (sh. obige Beschreibung). Bayr. Wald Schneeschuhwanderer hingegen können auch die obengenannten Sommerwandertouren auch ohne Probleme begehen.

Schlittenfahren Bayrischer Wald

Kurz unterhalb des Gipfels, am Lusenschutzhaus beginnt die lange Schlittenabfahrt auf dem Winterweg. Doch bevor Sie mit dem Schlitten den Berg hinunterfahren können, müssen Sie erst den Lusen über den Winterwanderweg besteigen. Aber der Spaß den die lange Abfahrt bringt entschädigt für jegliche Mühe, die der Aufstieg gekostet hat. Selbst bei hohem Schnee nehmen erstaunlich viele die Anstrengung des Aufstiegs auf sich.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Tourismusbüro Ihrer Feriengemeinde.


Kurzprofil

Interessantes

Lusenschutzhaus: Tel. 08553/1212, Öffnungszeiten sind am Ausgangspunkt der Tour an einer Infotafel des Nationalparkes Bayrischer Wald angeschlagen

Schnee: Bis Ende April / Anfang Mai muß auf fast der gesamten Wegstrecke noch mit Schneefeldern gerechnet werden.

Hindernisse: Im Frühjahr können die im Winter umgestürzten Bäume noch die Wege versperren (v. a. Böhmhütte - Teufelsloch - Martinsklause)

Ausrüstung: dem Wetter entsprechende Wanderausrüstung

Behinderte: Der Radweg von Waldhäuser bis zur Martinsklause ist für Kinderwägen und Rollstühlegeeignet

Anfahrtsbeschreibung

Lusenstraße: ist im Zeitraum vom 15.05. bis zum 04.11. nur mit Igelbussen befahrbar
Igelbusse Bayrischer Wald: Erdgas betriebe Busse, die vom 15. 5. bis zum 04.11. von 9.00 - 16.00 Uhr im Stundentakt fahren
Igelbushaltestellen: an den Parkplätzen Waldhäuser, Fredenbrücke und am Lusenparkplatz

Anfahrtsbeschreibung über A3 Regensburg-3-Flüsse-Stadt Passau bis AA Hengersberg von dort über B533 Richtung Grafenau bis B85. Hier nach Eppenschlag und über Spiegelau bis Waldhäuser (Talort).

48.939218787867894

13.506778211990461

11


Hinweis: Alle Infos werden präsentiert von Tourismus - Marketing Bayerwald Änderungswünsche bitte mitteilen an unten angegebene Adresse der Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes in Niederbayern. Wir können keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts übernehmen (Red.



Cookie Hinweis

Auf dieser Seite nutzen wir Google Analytics zur Reichweitenanalyse sowie, Facebook Pixel zur Nutzungsanalyse unseres Webangebots, dem zielgerichteten Ausspielen von Werbeanzeigen und Anzeigenmessung. Dafür brauchen wir Ihre Zustimmung. Wenn Sie auf „Alle akzeptieren“ drücken, können Google und Meta Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, Cookies setzen oder auch Daten aus Ihrem Endgerät auslesen. Diese Daten werden zur Bildung von Nutzerprofilen, zu Marketing- und Werbezwecken genutzt. Ihre Daten können dazu an Server übertragen werden, die außerhalb der EU - und damit außerhalb des Geltungsbereichs der DSGVO - stehen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, drücken Sie auf „Nur technisch notwendige akzeptieren“.

Weitere Details zu den genannten Verarbeitungsvorgängen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Entscheidung jederzeit über das Symbol am rechten unteren Bildschirmrand ändern.